Health Summit Logo.
Möchten Sie das Beste aus Ihren Leistungen zu Gesundheit und Wellness rausholen? Dann verpassen Sie unser Partners in Health Event am 12. Oktober nicht.

 JETZT REGISTRIEREN

blue bg


Unterstützung
 für die Ukraine

Letzte Aktualisierung: 03. März 2022

 

Angesichts der aktuellen Lage in der Ukraine möchten wir die folgenden Informationen mit unseren Kunden teilen.

Die Regierungsbehörden haben Ausgangssperren verhängt. Während dieser Zeiten müssen Bürgerinnen und Bürger zu Hause bleiben. Ausnahmen gelten nur, wenn sie eine medizinische Versorgung benötigen, oder für Beschäftigte in Schichtarbeit bei Unternehmen, die für die Infrastruktur wichtig sind – diese müssen sich ausweisen. Wichtig: Während der Ausgangssperren sind keine öffentlichen Verkehrsmittel verfügbar.

Die Zivilluftfahrt in der Ukraine wurde eingestellt und die Häfen der Nation sind geschlossen. Aufgrund der militärischen Einsätze warnt die Europäische Agentur für Flugsicherheit (EASA) davor, in Gebiete zu fliegen, die sich an der Grenze zu Russland oder Belarus befinden

Um weitere Informationen zur Reisesicherheit zu erhalten, laden Sie die die TravelKit App herunter oder melden Sie sich bei unserem Worldaware Hub an.
Wenn Sie sich in der Ukraine befinden, sehen Sie sich bitte die Liste der Ratschläge an, die wir für Sie zusammengestellt haben.
 
 
  • Falls Sie sich in der Ukraine befinden, suchen Sie vor Ort Schutz, sofern dies sicher ist, oder finden Sie Schutz in einem Schutzraum/Bunker, falls verfügbar, bis die unmittelbare Gefahr vorüber ist.
  • Wenn Sie die Staatsangehörigkeit eines anderen Landes haben, beachten und befolgen Sie die Sicherheitsrichtlinien und Anweisungen, die die jeweiligen Auslandsvertretungen bereitstellen und bleiben Sie mit Ihrer diplomatischen Vertretung in Kontakt.
  • Wenn offizielle Stellen einen Brand melden, halten Sie sich von Fenstern und Außenwänden fern.
  • Legen Sie Vorräte an Lebensmitteln, Kraftstoff und Wasser an, sofern dies möglich und sicher genug ist.
  • Halten Sie wichtige Dinge zur Kommunikation, Kontakttelefonnummern, Ausweise, Karten und Bargeld, Medikamente usw. nah bei sich und griffbereit.
  • Stellen Sie sicher, dass Handys und elektronische Geräte vollständig aufgeladen sind und haben Sie Ladegerät/Powerbank bei sich, wenn möglich. Stellen Sie sich darauf ein, dass Strom/Kommunikation/Dienstleistungen ausfallen und abbrechen können.
  • Beachten Sie unbedingt alle Anweisungen des Sicherheitspersonals vor Ort. Bleiben Sie kooperativ, wenn Sie von Sicherheitspersonal befragt werden.
  • Machen Sie keine Fotos/Videos von Sicherheitseinrichtungen oder Sicherheitseinheiten.
  • Lassen Sie sich nicht dazu hinreißen, militärische Bewegungen oder die politische Situation mit Fremden zu diskutieren. Bleiben Sie diskret, wenn Sie über die Situation sprechen, auch in den sozialen Medien.
  • Prüfen Sie vertrauenswürdige Quellen auf aktuelle Informationen zu Reisebeeinträchtigungen. 

Das sollte in einen Rucksack für eine Flucht: Pass, Reisedokumente, Taschenlampe und Batterien, Handy mit Ladegerät und Zusatzakku/Powerbank, Bargeld, energiereiche Snacks, Wasser in Flaschen und etwas zur Wasseraufbereitungstabletten (falls verfügbar), warme Kleidung und Regenkleidung. Zusätzliche Dinge, die wichtig sein könnten:

  • Laptop(s) (persönlich oder vom Unternehmen), zusätzliche Geräte zur Kommunikation wie Satellitentelefone, falls verfügbar.
  • Aktuelle Landkarten/Stadtpläne der Region (möglichst in Papierform), Navigationsgeräte und zusätzliche Batterien, falls verfügbar.
  • Reiseapotheke/Erste-Hilfe-Set, Wechselkleidung wie T-Shirt und Socken.
telehealth hub
Expat-Unterstützungs-Programm

Unser Expat-Unterstützungs-Programm unterstützt Sie und Ihre Familie. Sie können mit Fachleuten sprechen oder eine professionelle vertrauliche Beratung erhalten (internationale Telefonnummern finden Sie unter lifeworks.com). Unser Expat-Unterstützungs-Programm umfasst ein Toolkit mit hilfreichen Artikeln und Podcasts, um Sie in einer Krisensituation zu unterstützen.
Crisis Support Line/Krisenhilfe-Hotline

Diese Hotline für Telefonseelsorge und Krisenhilfe ist rund um die Uhr für alle erreichbar, die emotionale Unterstützungim Zusammenhang mit den Ereignissen in der Ukraine benötigen. 

USA: 1-877-757-7587
Kanada: 1-844-751-2133
Großbritannien: 0800 088 5339

Irland: 800 817 227 
 

Erreichbar für alle, ob Allianz-Kunde oder nicht.

Medizinische Notfälle 

Unsere Helpline ist rund um die Uhr für alle Kunden erreichbar, die sich in einer Notlage befinden oder eine medizinische Überführung benötigen. 





Reisesicherheitsservices

Zu den Reisesicherheitsservices gehören auch eine Notfall-Hotline, Länderanalysen und Sicherheitsberatung, Updates und Warnmeldungen. Dieser Service ist Tag und Nacht per App, Telefon oder über die Website verfügbar. Rufen Sie unseren Reisesicherheitsservice an oder laden Sie unsere App direkt auf Ihr Handy herunter.
apple store.      google play store.
helpline

*Die Informationen auf dieser Seite gelten nur als Beratung. Einzelpersonen sollten dies immer auf ihre eigenen Umstände anpassen und auch die Anweisungen vom Sicherheitspersonal vor Ort befolgen. Die Lage ändert sich schnell und die Informationen können sich regelmäßig ändern. Bestimmte Services, die in Ihrem Tarif enthalten sein können, werden von Drittanbietern außerhalb der Allianz Gruppe erbracht, wie z. B. das Expat-Unterstützungs-Programm und die Reisesicherheitsservices. Wenn Ihr Tarif diese Services umfasst, werden sie in der Tariflichen Leistungszusage angezeigt. Diese Services werden Ihnen vorbehaltlich Ihrer Annahme der allgemeinen Geschäftsbedingungen Ihres Versicherungsvertrags und der Bestimmungen und Bedingungen der Drittanbieter zur Verfügung gestellt. Diese Services können geografischen Beschränkungen unterliegen. Sie verstehen und akzeptieren, dass AWP Health & Life SA (irische Niederlassung) und/oder AWP Health & Life Services Limited nicht für Ansprüche, Verluste oder Schäden verantwortlich sind, die direkt oder indirekt aus Ihrer Nutzung dieser Drittanbieterdienste entstehen könnten.

Die Informationen auf dieser Seite sind nur für die interne Verwendung bestimmt. Während Crisis24 die sich verändernde Weltlage laufend beobachtet und sich um Genauigkeit und Aktualität bemüht, sind diese Informationen ohne Gewähr, und die Nutzung dieser Informationen erfolgt ausschließlich auf eigene Verantwortung. Allianz Care und Crisis24 übernehmen keinerlei Haftung für Verluste oder Schäden, die sich aus dem Inhalt oder der Verwendung dieses Dokuments ergeben.