Tritan software par20th anniversary allianz care


Allianz Care feiert 20-jähriges Jubiläum


14. Juli 2020

Allianz Care, die internationale Krankenversicherungsmarke von Allianz Partners feiert ihr 20-jähriges Bestehen. Unterstützt von einem Expertenteam, das mit 20 Mitarbeitern startete, wuchs die internationale Belegschaft auf 1.300 Beschäftigte, die von sechs verschiedenen Kontinenten aus arbeiten.

Allianz Care bietet Kranken-, Lebens- und Berufsunfähigkeitsversicherungen und Services für internationale Unternehmen, zwischenstaatliche Organisationen, Regierungsorganisationen, Privatkunden und Familien.

Ursprünglich eröffnete das Start-up als „Allianz Worldwide Care“ im Jahr 2000 mit Dublin als Standort für die globalen Aktivitäten des Unternehmens, aufgrund der Internationalität der Stadt. Als Allianz Care zu einer Marke von Allianz Partners wurde, zog der Sitz des Unternehmens von Dublin nach Paris. Dublin bleibt mit 900 Mitarbeitern jedoch die operative Zentrale für die internationale Krankenversicherungsmarke.

Im Laufe der letzten 20 Jahre begründete Allianz Care einen Ruf für hervorragende Kundenbetreuung innerhalb der internationalen Krankenversicherungsbranche und entwickelt sich stetig weiter, um den Bedürfnissen von Kunden gerecht zu werden. In dieser Zeit verzeichnete das Unternehmen auch ein beachtliches Wachstum. Der Zweig für internationale Krankenversicherungen meldete im Jahr 2019 Umsätze von 1,9 Milliarden Euro. 

Zu den Feierlichkeiten des 20-jährigen Jubiläums und die Zukunft von Allianz Care äußerte sich Allianz Partners Chief Executive für International Health, Ida Luka-Lognoné:

„Ich freue mich sehr, dass wir diesen Meilenstein für Allianz Care feiern. Sie ist eine wichtige Marke innerhalb von Allianz Partners, die sich auf die Bereitstellung von internationaler Unterstützung und Versicherungslösungen für Kunden auf der ganzen Welt konzentriert. Wir sind sehr stolz darauf, dass in unserem Team von Gesundheitsexperten 60 verschiedene Nationalitäten unter den 900 Mitarbeitern in unserer operativen Zentrale in Dublin vertreten sind. Weitere 400 Personen sind in unserem internationalen Netzwerk an Niederlassungen tätig. Wir haben das Glück, mit einer Vielzahl von Nationalitäten zusammenzuarbeiten. Das spiegelt den internationalen Charakter unseres Unternehmens wider. Wir hatten gehofft, dass wir diesen besonderen Meilenstein mit einem Fest feiern könnten. Aufgrund der COVID-19-Pandemie feiern wir jetzt stattdessen aus der Ferne zusammen. Unser Fokus für das internationale Gesundheitswesen im Laufe der letzten 20 Jahre lag immer darauf, die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer global mobilen Kunden zu schützen. In der aktuellen Situation ist dies wichtiger als je zuvor. Als Folge von COVID-19 haben wir in den letzten drei Monaten ein zunehmendes Interesse an internationalen privaten Krankenversicherungen erlebt und wir freuen uns, dass wir dieser Nachfrage gerecht werden konnten, während wir remote weiterarbeiten. Dieser Meilenstein gibt uns die Möglichkeit, auf das Wachstum des Unternehmens innerhalb der letzten 20 Jahre zurückzublicken. Es ist wichtig, uns daran zu erinnern, wie viel sich in dieser Zeit verändert hat und vorauszuplanen, was uns in den nächsten 20 Jahren erwarten könnte. Die Zukunft des Gesundheitswesens wird aufregend. Es wird neue Behandlungsmethoden sowie eine fortsetzende Entwicklung von Robotertechnik, künstlicher Intelligenz und digitalem Zugang zur Gesundheitsleistungen geben. Wir freuen uns darauf, in den nächsten 20 Jahren Teil dieser Entwicklungen zu sein und damit ein echter Krankenversicherungspartner für unsere Kunden.“